Projekt : Von Galizien nach Gifhorn

 

Programm am Sonntag dem 11.09.2016

Ort : Stadthalle Gifhorn

Zeit : Einlass ab 11.00 Uhr Beginn 12.00 Uhr Ende ca. 18.00 Uhr

 

Projekt : Von Galizien nach Gifhorn

 

Ausstellung: Die Geschichte unserer deutschen Siedler war auch eine Geschichte der Häuser

Aufbau der Dorfstraße Rosenheck (Fotos, Modelle, Siedlerliste)

12.00 Uhr : Vortrag und Führung mit Gedenkfeier zum 150. Jahrestag der Gründung von . Rosenheck durch den 1. Vorsitzenden Günter Hönig

 

Filmvorführung : 1. „ Die Einweihung des Rosenheckdenkmals“ im Jahr 2006

2. Häuser der Mariahilfer Sprachinsel in der Gegenwart

Sonderausstellung : Machlininiec - Die Egerländer in Galizien

Vortrag - Die Geschichte einer Familie in Galizien( Egerländer und Pfälzer heiraten) . Regierungsrat a.D. Ehrenfried Bill aus Mainz

Infostand : Familien- und Ahnenforschung in Galizien – Bernd Serwatka aus Knesebeck

 

Galiziertreffen im großen Saal mit umfangreichem Bildmaterial der Familien -und Dorfverbände

 

Der Eintritt ist frei!

Freunde, Bekannte und historisch Intessierte sind herzlich willkommen !

Ein herzliches Willkommen geht auch an alle Landsmannschaften.

 

Günter Hönig Tel.: 05361-8670842

1.Vorsitzender E- Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bund der Galiziendeutschen Adresse: Wismarer Str. 15

Wolfsburg und Umgebung e.V. 38444 Wolfsburg

Hinweise

 

Riwanzlfest in Wolfsburg – Barnstorf mit großem Galiziertreffen

 

Zeit:  am Sonntag , 03. Juli 2016
        Frühschoppen ab 11.00 Uhr,
        Riwanzln ab 12.00 Uhr

Ort: Grillplatz der Feuerwehr in 38446 Wolfsburg , Alter Bierweg 10

13.30 Uhr: Rundgang durch den Ort (viele Flüchtlinge des Trecks aus dem Kreis Schieratz wurden 1945 hier einquartiert)

Fotos und Erinnerungsstücke werden ausgestellt.

Bringt bitte Eure Fotos aus der alten Zeit mit!

Vorstellung der Projekte 2016 - „ Von Galizien bis Gifhorn“ und 150 Jahre Rosenheck - Ein Dorf im Kreis Kolomea

Ortsansässige Bürger sind herzlich willkommen.

Euer Günter Hönig
1.Vorsitzender 38444 Wolfsburg Wismarer Str.15
Tel.: 05361-8670842 E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.galiziendeutsche.de

Wenn möglich eine Kaffeetasse, Kuchenteller und Teller für Riwanzla mitbringen.

2. Weihnachtsfeier in Gifhorn

Ort: Gaststätte Schützenwiese in Gifhorn

Zeit : Sonntag, 06.12.2015, 12.00 Uhr

12.30 Uhr : Mittagessen

13.30 Uhr : Heimattreffen mit Projekt 2015 in der Gaststätte, Fotoausstellung Gifhorn

Kaffee und Weihnachtsteller werden dann bereitgestellt.

 

Es gibt Bilder unserer Busfahrt nach Wahrendorf.

Ortsansässige Bürger sind herzlich willkommen.

Bringt bitte alte Fotos mit.

 

Euer Günter Hönig

1.Vorsitzender

Tel.: 05361-8670842 E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neuer Vorstand im Amt - Termine 2016

Bei der Jahreshauptversammlung der Galiziendeutschen wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Günter Hönig bleibt Vorsitzender. Neuer 2. Vorsitzender ist Reinhard Kudelka und Heinrich Piep neuer Kassenwart.

Der neue Vorstand
Der neue Vorstand

Die ersten Termine für 2016 wurden festgelegt:

Das Riwanzlfest findet am 03.07. in Wolfsburg-Barnsdorf statt.

Die 150-Jahrfeier Rosenheck findet am 11.09. in der Stadthalle Gifhorn statt.

 

 

 

1. Weihnachtsfeier in Almke

Ort : Gaststätte Almke in Almke

Zeit : Sonntag, 29.11. 12.00 Uhr

12.30 Uhr Mittagessen

 

13.30 Uhr Rundgang durch den Ort (viele Flüchtlinge des Trecks aus dem Kreis Schieratz wurden 1945 hier einquartiert)

 

14.00 Uhr Heimattreffen mit Projekt 2015 in der Gaststätte, Fotoausstellung Almke
               Pizza, Schmorwurst, Kaffee und Weihnachtstellter werden dann bereitgestellt

 

Es gibt Bilder unserer Busfahrt nach Wahrendorf.

Ortsansässige Bürger sind herzlich willkommen.

Bringt bitte alte Fotos mit.

 

Euer Günter Hönig

1.Vorsitzender

Tel.: 05361-8670842 E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!